Die Halo -Live-Action-Serie, die auf Paramount+ gestreamt wird , ist zwar kein Kanon , sieht aber definitiv actiongeladen aus.

Der neue Trailer zur Originalserie Paramount+ gibt uns einen weiteren Blick auf Master Chief (Pablo Schrieber) und Cortana (Jen Taylor). Die Serie spielt im 26. Jahrhundert, als die Menschheit gegen eine außerirdische Bedrohung namens Covenant antritt.

Master Chief ist der Kommandant einer Einheit von Spartans, einer Gruppe genetisch verbesserter Supersoldaten. Wenn man sich den Trailer ansieht, wird die Serie hochkarätige Actionsequenzen vor dem Hintergrund eines größeren Mysteriums und politischer Intrigen enthalten.

Da die Zeitleiste in dieser Live-Action- Halo – Serie nicht dieselbe Zeitleiste wie in den Spielen sein wird, wird es für Zuschauer, die neu im Franchise sind, einfacher, die Show zu genießen. Diese neue Zeitleiste wird als Halo Silver-Zeitleiste bezeichnet, die vom Kernkanon getrennt ist. Dies könnte ein Segen im Unglück sein, denn so wird die Serie nicht durch all die Überlieferungen aus den Spielen und Büchern, die im Laufe vieler Jahre aufgebaut wurden, ins Stocken geraten. Dadurch kann sich auch der Kanonraum der Live-Action-Serie von selbst weiterentwickeln.

Fans der Spiele können sich auch auf eine Menge freuen, da bekannte Elemente in Filmsequenzen umgewandelt werden und 334 Industries eng mit der Entwicklung der Serie zusammenarbeitet, damit sie den Spieltiteln treu bleibt.

Während wir im Trailer den vernarbten Rücken von Master Chief sehen, bleibt unklar, ob die Serie die Führung für die gesamte Serie gesichtslos halten oder mit einer der langjährigen Traditionen der Spiele brechen wird. Die Halo -Live-Action-Serie wird am 24. März 2022 auf Paramount+ uraufgeführt .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here