Die neueste Rolle von Eugene Levy ist weit entfernt von seinem geliebten Lauf in Schitt’s Creek . Tatsächlich konnte Levy mit freundlicher Genehmigung von Nissan buchstäblich Runden um Johnny Rose drehen.

Der Autohersteller und Cruella – Filmemacher Craig Gillespie besetzte Levy in einer neuen Werbekampagne, die während des Super Bowl am Sonntag debütierte, als hochoktanigen Actionstar, der mit dem Pedal zur Medaille fährt . Der 60-Sekunden-Spot mit  dem Titel „ Thrill Driver “ zeigt den 2023er Nissan Z und den vollelektrischen 2023er Nissan Ariya sowie eine Besetzung aus All-Stars, darunter Nissan-Markenbotschafterin Brie Larson , Danai Gurira , Dave Bautista und Levys langjähriger guter Freund. häufiger Co-Star und Tierärztin von Schitt’s Creek , Catherine O’Hara. 

Der Spot beginnt damit, dass Levy an einem scheinbar normalen Tag über ein Studiogelände geht, bis er Larson und dem Z begegnet. Fasziniert von dem Auto, nimmt Levy eine Runde damit – fährt zunächst bescheiden, bis er den vollen „Thrill“ umarmt Driver“-Persönlichkeit. Die Vergnügungsfahrt verwandelt sich in einen Actionfilm, in dem Gurira und Bautista Levys Co-Stars spielen, und er bekommt auch eine Verjüngungskur, komplett mit Sonnenbrille; langes, wallendes Haar; Knöchel-Tattoos; Fünf-Uhr-Schatten und eine schwarze Lederjacke. Im wahren Action-Helden-Modus liefert er den Einzeiler „Cock-a-doodle-do“, bevor er einen gefährlichen Auto-Stunt vollführt. Bevor es endet, wird Levy in die Realität zurückversetzt und findet sich neben Gurira, Bautista, O’Hara und Larson in einem vollen Kinosaal wieder, um die Premiere des Films zu sehen. 

„Es kommt nicht oft vor, dass einem so etwas präsentiert wird“, sagte Levy gegenüber  über die Gelegenheit. „[Die] Prämisse allein war unglaublich spannend.“

Der Werbespot ist Levys erster Super-Bowl-Werbespot und kommt ein Jahr, nachdem Sohn Dan Levy in einem eigenen Big-Game-Spot neben einer Gruppe von M&Ms die Hauptrolle gespielt hat und nach einem Werbespot für Capital One, den er mit seiner Tochter Sarah Levy gemacht hat . Vor dem Werbedebüt von Nissan sprach  mit Levy darüber, wonach er in der Werbung sucht (mit oder ohne seine Kinder), seine Verwandlung in einen Actionhelden und die Gerüchte über einen möglichen Schitt’s Creek- Film. 

So haben wir dich noch nie gesehen. Was war Ihr erster Gedanke, als Ihnen das Konzept vorgestellt wurde?

Es kommt nicht oft vor, dass Ihnen so etwas präsentiert wird, wo Sie eine Menge Arbeit haben, für die Sie bekannt sind, aber sie versuchen tatsächlich, Sie zu etwas zu machen, von dem Sie nie gedacht hätten, dass Sie es wären, nämlich ein Actionheld. Allein diese Prämisse war unglaublich spannend. Viel Lob gebührt unserer Friseurin Ana Sorys, die einige Jahre bei Schitt’s Creek für uns gearbeitet hat. Es war ihre Vision für diesen Look, und es war eine komplizierte Idee, die wunderschön ausgeführt werden musste, sonst hätte es meiner Meinung nach nicht funktioniert. Es wurde an allen Fronten wunderschön ausgeführt.

 

 

Was war die Erfahrung, einen hochkarätigen Spot wie diesen zu drehen?

[Regisseur Craig Gillespie], der an anderen Stellen so gut Action gemacht hat, hatte am Set ein so cooles Auftreten, dass er alles zurückhaltend und lustig hielt. Ich habe nie irgendeinen Druck verspürt, „Oh mein Gott, werde ich in der Lage sein, das durchzuziehen?“ weil er alles so leicht und angenehm und lustig gehalten hat. Es waren wirklich eineinhalb lustige Tage für mich. Normalerweise, wenn man anderthalb Tage in einem Auto sitzt, ist es normalerweise eine Art klaustrophobische Erfahrung, aber ehrlich gesagt, es gab viel zu lachen. Ich schreibe Craig zu, dass er diesen Ton angegeben hat.

Der Spot trägt den Titel Thrill Driver – was für ein Fahrer bist du?

Ich würde sagen, ich bin ein großartiger Fahrer. Meine Frau könnte dem widersprechen. Ich schätze, ich neige vielleicht dazu, ein bisschen schnell zu fahren, aber ich werde meinen Fahrrekord jedem vorhalten.

Dies ist Nissans erster Super Bowl-Werbespot seit 2015 und Ihr erster Auftritt in einem Bowl-Spot. Haben Sie eine Lieblings-Super-Bowl-Werbung?

Ich liebte die Spots mit Betty White [für Snickers]. Das war ein erstaunlicher, lustiger Ort und irgendwie der beste im Haufen. Mein Sohn Dan hatte letztes Jahr einen M&M-Werbespot, den ich ziemlich gut fand. Das war wirklich etwas, ich liebte das. Das waren bisher meine beiden Favoriten.

Wir haben Sie im Laufe der Jahre in einigen Anzeigen gesehen, sogar kürzlich mit Ihrer Tochter. Wie entscheiden Sie, wozu Sie Ja sagen?

Ich liebe den Capital One-Spot, weil ich diese Werbung liebe, weißt du? Ich habe vor vielen Jahren mit [Samuel L. Jackson] gearbeitet. Toller Mann. Nur um sagen zu können: „Was ist in deiner Brieftasche?“ war schon immer eines dieser Dinge. Die Idee, es mit meiner Tochter zu machen, war wirklich ansprechend, weil wir gleich gesagt haben, das muss eine Szene sein. Es kann kein Werbespot sein, in dem wir den Leuten eine Botschaft in den Hals drücken. Es muss eine angenehme Szene sein, die Schitt’s Creek sehr widerspiegelt . Sie sagten: „Das ist in Ordnung, das suchen wir auch.“ Die Idee, diese kleine Szene mit Sarah machen zu können, war aufregend. Du solltest sicherstellen, dass es genau den richtigen Humor gibt. Sie möchten sicherstellen, dass es widerspiegelt, wer Sie sind und Ihre Sensibilität widerspiegelt. Sicherlich hat dieser Nissan-Spot das für mich getan. Es war einfach so konzipiert. Ich musste gar nicht so viel machen. Das ist es, was es besonders gemacht hat.

Sie debütieren in einer Super-Bowl-Werbung, ein Jahr nachdem Ihr Sohn seinen M&Ms-Spot während des Super Bowl gezeigt hatte. Werden die Levys zusammen sein, um das große Spiel am 13. Februar zu sehen? 

Es ist durchaus möglich, dass ich ihn mehr für Fußball interessiere, aber ich werde es beobachten. Ich werde zu Hause sein und wahrscheinlich mit meiner Familie, meiner Tochter Sarah und ihrem Mann Graham zusehen. Wir werden sehen, ob Dan es wirklich schafft, aber ich würde kein Geld darauf setzen.

Für wen stehst du – Rams oder die Bengals?

Ich werde die Rams anfeuern, weil ich denke, dass es aufregend ist, dass LA im Super Bowl ist. Die Bengals sind ein ziemlich junges Team und [es] macht Spaß, für sie im Super Bowl zu sein. 

Es war die Rede von einem Schitt’s Creek- Film – gibt es Neuigkeiten darüber, wie man die Bande wieder zusammenbringt? Oder für mehr Schitt’s Creek Live-Fan-Erlebnisse?

Es war immer die Rede davon, dass es irgendwann ein Treffen mit der Besetzung geben wird, sei es ein Film oder eine Art Special oder so. Das wird immer am Leben erhalten. Aber in absehbarer Zeit, in naher Zukunft, sagen wir mal so, gibt es nichts Definitives.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here